Beat Forster 4 Spiele gesperrt Clubnews

23. Januar 2018 – Verteidiger Beat Forster hat für sein Foulspiel vom vergangenen Freitag im Spiel gegen ZSC-Stürmer Baltisberger eine Sperre von 4 Spielen sowie eine Busse von 5'650 plus Verfahrenskosten erhalten.

Im Verfahren bezüglich möglichem Foulspiel gegen Robert Nilsson hat der Einzelrichter einen Freispruch verfügt.

Die EHC Biel Sport AG prüft einen Rekurs. Da Beat Forster heute krankheitshalber sowieso nicht einsatzfähig ist, fällt dieser Entscheid erst morgen Mittwoch.

EHC Biel Sport AG
Geschäftsleitung

Sponsoren

Hauptsponsor
Stadionpartner