DIE VALASCIA ERGRÜNT FÜR GREENHOPE Clubnews

31. Oktober 2017 – Der HC Ambrì-Piotta und der EHC Biel gehen am 4. November zugunsten der Greenhope Foundation aufs Eis! Es geht um mehr als drei Punkte, ganz nach dem Motto "Sports Against Cancer".

Am 4. November bleiben die traditionellen blau-weissen und rot-gelben Trikots von Ambrì und Biel ausnahmsweise in der Kabine. Die zwei Mannschaften gehen nämlich in den ungewohnten Farben schwarz-grün der Stiftung Greenhope aufs Eis und werden ein Charity Game spielen, bei dem es um mehr als drei Punkte geht. Es geht um Solidarität für krebskranke Kinder und ihre Familien. Greenhope versucht die Sportwelt zu motivieren und sammelt Spenden für Erholungsaktivitäten für die betroffenen Familien. Einige von diesen Familien werden am Samstag dieses erstklassige Spektakel direkt aus der Lounge der Valascia verfolgen - sicherlich eine Motivation mehr für die Spieler!

Die Spenden, die am Samstag gesammelt werden, erfüllen einen weiteren Zweck und zwar die gezielte Nachwuchsförderung seitens Greenhope. Ein Teil des Beitrages wird direkt bei den jungen Sportlern von Ambrì und Biel investiert. Diese Athleten sind nämlich die ersten Botschafter des Mottos "Sports Against Cancer".

Wer mitmachen will, kann seinen Beitrag selber definieren: Spenden, Gadgets oder Trikot Versteigerung nach dem Spiel stehen den Fans zur Verfügung um die Stiftung Greenhope zu unterstützen!

Weitere Informationen findet ihr unter greenhope.ch

Greenhope.ch / HC Ambrì-Piotta / EHC Biel-Bienne

Sponsoren

Hauptsponsor
Stadionpartner