Simon Rytz verlässt den EHC Biel Clubnews

31. März 2017 – Torhüter Simon Rytz hat den EHC Biel um Auflösung seines noch bis zum 30. April 2018 laufenden Vertrags gebeten. Die EHC Biel Sport AG hat Simon Rytz diesen Wunsch aufgrund seiner Verdienste beim Club erfüllt und den Vertrag per 30. April 2017 aufgelöst.

Dies auch aufgrund der Tatsache, dass Jonas Hiller seine NHL-Ausstiegsklausel für 17-18 nicht ziehen und weiterhin beim EHC Biel im Tor stehen wird.

Rytz wechselt auf die kommende Saison zum EHC Olten in die NLB wo er sportlich eine tragende Rolle spielen wird.

Die Position des 2. Torhüters beim EHCB wird in den kommenden Wochen definiert. Mit Simon Rytz und Elien Paupe besitzen zwei Torhüter zudem eine B-Lizenz beim EHCB für die kommende Saison.

 

Daniel Villard, Manager EHC Biel Sport AG

Wir können Simons Beweggründe aus sportlicher Sicht verstehen – dennoch verlieren wir ihn sehr ungern. Mit seiner Professionalität und der immer positiven Art hat er innerhalb unserer Mannschaft eine wichtige Rolle innegehabt. Wir wünschen ihm bei seinem neuen Club viel Erfolg und danken ihm herzlich für seine Verdienste beim EHCB!

EHC Biel Sport AG
Geschäftsleitung

Sponsoren

Hauptsponsor
Stadionpartner