Interview: Luca Cunti Interviews

23. Mai 2019 – Wir präsentieren den EHCB-Fans auf unserer Homepage die Neuzuzüge auf die kommende Saison: Heute im Interview unsere neue #10 Luca Cunti.

Am Montag vor zwei Wochen bist du zum ersten Mal als EHCB-Spieler in die Garderobe der Tissot Arena marschiert. Bist du vor dem ersten Tag bei einem neuen Club noch angespannt? 
Ja, auf jeden Fall. Natürlich auf eine schöne Art mit viel Vorfreude. Es ist immer speziell das neue Team kennenzulernen. 

Mit welchem Gefühl bist du in die Vorbereitung gestartet?
Der Kick-off war toll und so gleich amüsant. Wir machten eine kurze Radtour und danach ging es sehr bernerisch zu und her mit Hornussen, was mir sehr gefallen hat. 

Du hast in der vergangenen Saison aufgrund von Verletzungen kaum spielen können. Wie geht es dir heute?
Heute geht es mir bestens. Die Schulter hat sich erholt und ich kann es kaum abwarten wieder zu spielen.

Nach zwei Saisons ziehst du nun vom Tessin ins Seeland. Wieso der Wechsel zum EHCB? Was hat schlussendlich den Ausschlag für die Vertragsunterschrift gegeben?
Mir gefällt das Hockey, welches der EHCB spielt, sehr gut und ich freue mich nächste Saison Teil davon zu sein.

Was weisst du über die Region Biel-Seeland-Berner Jura?
Noch nicht allzu viel. Ich bin gespannt und freue mich die Region bald kennenzulernen. 

Wie lange wird es dauern, bis du dich in der Region langsam auskennst, die Sehenswürdigkeiten besucht hast, einige Traditionen mitbekommen und eine Auswahl von Seeländer Biersorten probiert hast? 
Hornussen habe ich ja nun schon mal kennengelernt. ;-) Bei den anderen Sachen lasse ich mich von meinen Teamkameraden überraschen.

Interview: Mirio Woern
Foto: Matthias Käser / Bieler Tagblatt

Sponsoren

Hauptsponsor
Stadionpartner