Biel siegt am Bodensee nach Penaltyschiessen Matchberichte

25. August 2017 – EHC Biel - ERC Schwenningen 5-4 n.P. (0-3, 3-0, 1-1)

 Zum Abschluss einer intensiven Trainingslagerwoche am Bodensee stand das Testspiel gegen die DEL Mannschaft aus Schwenningen auf dem Programm.

Trotz gutem Start und klarem Chancenplus stand es nach 20 Minuten zur Überraschung der meisten Zuschauer 0-3 aus Sicht der Bieler. Maximale Chancenauswertung nennt man das dann wohl.

Die Bieler, trotz müden Beinen, waren im 2. Drittel zu einer starken Reaktion fähig und konnten das Score ausgleichen.

Im letzten Drittel war das Spiel lange ausgeglichen bis Schwenningen knapp 2 Minuten vor Schluss in Überzahl den vermeintlichen Siegestreffer erzielen konnte. Aber Jason Fuchs gelang bei 6-5 Feldspielern 14 Sekunden vor Schluss der verdiente Ausgleich.


Die Verlängerung brachte keinen Sieger hervor, so musste das Penaltyschiessen entscheiden. Bei Biel trafen Fuchs und der junge Nussbaumer, Torhüter Maxime Baud musste sich nur einmal bezwingen lassen, so dass der EHCB am Schluss doch noch als Sieger vom Feld ging.


Game Center Nationalleague


EHC Biel Sport AG

Sponsoren

Hauptsponsor
Stadionpartner