CUP: Starkes Star Forward fordert den EHCB Matchberichte

27. September 2016 – CUP: Starkes Star Forward fordert den EHCB

HC Star Forward - EHC Biel-Bienne 2-6 (1-1, 1-3, 0-2) 

Trotz eines harzigen Starts setzt sich der EHC Biel in der Patinoire des Eaux Minérales in Morges zum Schluss mit 2:6 deutlich durch. Der Waadtländer 1. Ligist bot dem National League A Vertreter aber erbitterten Widerstand. Mehr noch, die Unterklassigen gingen sogar zweimal in Führung.

Yann-David Lahache und Sébastien Duc lassen die Amateure auf ein Wunder hoffen mit ihren Treffern zum 1:0 und 2:1 für Star Forward. Es braucht schon die Klasse eines gewissen Robbie Earl um die klaren Verhältnisse wiederherzustellen. Der Amerikaner ist an den nächsten drei Toren beteiligt und ebnet so den Weg zum Einzug ins Achtelfinale. Die weiteren Bieler Torschützen sind Dave Sutter, Matthias Rossi, Julian Schmutz und Fabian Sutter.

Weiter geht es am Freitag im regulären Meisterschaftsbetrieb mit dem Derby gegen die SCL Tigers in Langnau. Die Cup-Achtelfinals finden am Dienstag, 25. Oktober resp. Mittwoch, 26. Oktober 2016 statt. Die Paarungen der zweiten Runde werden nach Beendigung aller Erstrundenspiele am Donnerstag ausgelost.

Gamecenter National League
Matchbericht Bieler Tagblatt
Résumé par le Journal du Jura

Medienchef / Chef de presse
EHC Biel Sport AG

Sponsoren

Hauptsponsor
Stadionpartner