Der EHCB scheitert im Cup-Halbfinale am HC Davos Matchberichte

04.01.2018, 19:45 Uhr
EHC Biel-Bienne
2:4
HC Davos
1:3 / 1:0 / 0:1

SOG 0:0 (0:0, 0:0, 0:0)

Spielort


Zuschauer
6003

Schiedsrichter
Didier Massy
Ken Mollard

Linienrichter
Andreas Abegglen
Roman Kaderli

04. Januar 2018 – EHC Biel-Bienne vs. HC Davos 2:4 (1:3, 1:0, 0:1)

Gleich im ersten Angriff dieser heutigen Cup-Halbfinal-Partie könnten die Bieler in Führung gehen. Toni Rajala kann den Puck aber nicht im Davoser Tor unterbringen. So nützt der HCD seine erste Überzahlchance zum 0:1 durch Marc Wieser. Nach 9 Minuten sind dann endlich die Einheimischen an der Reihe. Von Pedrettis Rücken springt der Abpraller über die Torlinie zum 1:1-Ausgleich. Kurz darauf können dann auch die Seeländer ein Powerplay aufziehen. Sie verlieren aber die Scheibe an der blauen Linie und der Tscheche Kousal bezwingt Hiller im Konter zum 1:2. Wenig später spielen wieder die Gäste mit einem Mann mehr. Nur kurz nach Ablauf der Strafe fällt das dritte Tor für den HC Davos.

Nach der ersten Pause ersetzt Antti Törmänen Jonas Hiller durch Elien Paupe und setzt somit ein Zeichen um die Mannschaft wachzurütteln. Dies gelingt und auch der junge Goalie kann sich durch einige starke Aktionen auszeichnen. In der 35. Minute schiesst der Finne Toni Rajala den Anschlusstreffer für Biel mit einem unglaublichen Hammerschuss aus dem Handgelenk.

Im 3. Drittel ist der EHCB lange Zeit spielbestimmend, kassiert jedoch in einem weiteren Unterzahlspiel den vierten Treffer. Damit machen die Davoser alles klar und ziehen in den Final des Swiss Ice Hockey Cup ein. Dort wartet als Gegner der SC Rapperswil-Jona Lakers aus der unterklassigen Swiss League.

Am Samstag folgt für den EHC Biel das dritte Heimspiel in dieser Woche. Der Gegner in der Tissot Arena heisst dieses Mal Genève-Servette HC.

Medienchef / Chef de presse

EHC Biel Sport AG

 

Team News EHC Biel-Bienne

Verletzt/blessé: Jason Fuchs, Maxime Baud, Samuel Lofquist
Krank/malade: Mathias Joggi
Überzählig/surnuméraire: Valentin Lüthi

HCB Ticino Rockets: Kristian Suleski
U20-Nationalmannschaft/Équipe nationale U20: Valentin Nussbaumer

Team News HC Davos

Verletzt/blessé: Perttu Lindgren, Anton Rödin, Mauro Jörg, Simon Kindschi, Chris Egli
Überzählig/surnuméraire: Mikael Johansson, Marc Aeschlimann
U20-Nationalmannschaft/Équipe nationale U20: Nando Eggenberger, Davyd Barandun
 

Gamecenter National League

Foto: Andy Büttiker
Spielverlauf
EHC Biel-Bienne EHC Biel-Bienne
HC Davos HC Davos
Aufstellungen
EHC Biel-Bienne

Tor:
Linie 1:
Linie 2:
Linie 3:
Linie 4:

HC Davos

Tor:
Linie 1:
Linie 2:
Linie 3:
Linie 4:

Sponsoren

Hauptsponsor
Stadionpartner