Lugano schiesst zwei Shorthander und egalisiert die Serie Matchberichte

02.04.2018, 20:15 Uhr
HC Lugano
5:1
EHC Biel-Bienne
0:1 / 2:0 / 3:0

SOG 25:29 (5:8, 10:14, 10:7)

Spielort
Piste della Resega

Zuschauer
7200

Schiedsrichter
Andreas Koch
Tobias Wehrli

Linienrichter
Franco Castelli
Nicolas Fluri

02. April 2018 – HC Lugano vs. EHC Biel-Bienne 5:1 (0:1, 2:0, 3:0)

Bereits in den Startminuten von Spiel 4 werden zahlreiche Strafen ausgesprochen. Der EHC Biel kann nach 6 Minuten gleich in doppelter Überzahl ans Werk gehen. Toni Rajala und Marc-Antoine Pouliot kombinieren sich durch den Tessiner Slot und zur 0:1 Führung. Gegen Ende des Startdrittels kommt es zu einer kleinen Rauferei vor Jonas Hiller. Raffaele Sannitz und Beat Forster kassieren beide 2 Minuten für übertriebene Härte. Sannitz reklamiert beim Schiedsrichter und erhält noch gleich eine 10 Minuten-Strafe für Unsportliches Verhalten obendrauf.

Lugano muss etwas tun um ins Spiel zu finden. Gleich nach der Pause erzielt Morini aus heiterem Himmel den Ausgleich. In der 27. Minute lancieren die Seeländer einen Konter um wieder in Führung zu gehen. Es kommt aber anders und die Bianconeri kontern ihrerseits. Maxim Lapierre bezwingt Hiller erneut vom Bullypunkt und bringt die Tessiner 2:1 in Front.

Während eines Boxplays im 2. Drittel wehrt Jonas Hiller eine Scheibe mit der Maske ab. Der Schuss trifft ihn so hart, dass er für das 3. Drittel Elien Paupe seinen Platz im Seeländer Gehäuse überlassen muss. Den Schlussabschnitt können die Gäste gleich in Überzahl beginnen. Doch anstatt auszugleichen, lassen die Bieler zwei Luganesi auf den neueingewechselten Paupe losziehen. Dieser hat keine Chance und wird mit dem ersten Schuss bezwungen. Danach nehmen die Rotgelben nochmals einen Anlauf und kassieren gleich wieder einen Shorthander! Der junge Elien Paupe ist wirklich nicht zu beneiden. Er rafft sich auf und hält in der Folge ein paar gut platzierte Schüsse. Leider fällt wenig später auch noch das 5:1 für Lugano. Das Spiel ist damit entschieden, doch für Biel kommt es noch schlimmer. Kevin Fey verletzt in einem Zweikampf am Bein und muss die Partie ebenfalls frühzeitig beenden. Der HC Lugano gleicht die Serie damit zum 2:2 aus.

Die beiden Teams treffen sich wieder am kommenden Donnerstag um 20:15 Uhr für Spiel Nummer 5 in der Tissot Arena. 

Medienchef / Chef de presse
EHC Biel Sport AG

 

Team News EHC Biel-Bienne

Überzählig/surnuméraire:
 Nicholas Steiner, Cedric Hächler, Valentin Nussbaumer, Valentin Lüthi, Maxime Baud
Gesperrt/suspendu: Robbie Earl

Team News HC Lugano

Abwesend/absent: Massimo Ronchetti, Colin Fontana, Riccardo Sartori
Verletzt/blessé: Alessandro Chiesa, Dario Bürgler, Damien Brunner
Überzählig/surnuméraire: Emerson Etem, Stefan Müller, Linus Klasen
 

Gamecenter National League

Foto: Felix Alfred Eicher
Spielverlauf
HC Lugano HC Lugano
EHC Biel-Bienne EHC Biel-Bienne
 
02:16

Schmutz Julian (2 Min / Beinstellen)

05:23

Hofmann Gregory (2 Min / Halten)

 
06:04

Wellinger Thomas (2 Min / Hoher Stock)

 
0 : 1
06:33

PP2 / Pouliot Marc-Antoine (2)
Rajala Toni (4), Lofquist Samuel (4)

14:07

Lajunen Jani (2 Min / Crosscheck)

 
 
14:39

Pedretti Marco (2 Min / Crosscheck)

16:48

Sannitz Raffaele (2 Min / Übertriebene Härte)

 
16:48

Sannitz Raffaele (10 Min / Unsportliches Verhalten 10')

 
 
16:48

Lofquist Samuel (2 Min / Übertriebene Härte)

 
16:48

Forster Beat (2 Min / Übertriebene Härte)

21:07

EQ / Morini Giovanni (1)
Reuille Sebastien (1)

1 : 1
23:33

Walker Julian (2 Min / Haken)

 
26:14

EQ / Lapierre Maxim (6)
Lajunen Jani (9), Wellinger Thomas (3)

2 : 1
 
29:23

Sutter Fabian (2 Min / Haken)

 
34:49

Joggi Mathias (2 Min / Halten)

36:02

Walker Julian (2 Min / Check gegen den Kopf)

 
36:02

Walker Julian (10 Min / Automatische Disziplinarstrafe (10'))

 
40:00

Ulmer Stefan (2 Min / Hoher Stock)

 
40:54

SH1 / Sanguinetti Bobby (2)
Sannitz Raffaele (8), Lapierre Maxim (7)

3 : 1
41:43

SH1 / Reuille Sebastien (4)

4 : 1
46:25

EQ / Fazzini Luca (3)
Cunti Luca (5), Ulmer Stefan (4)

5 : 1
56:54

Furrer Philippe (2 Min / Behinderung)

 
Aufstellungen
HC Lugano

Tor: Manzato, Merzlikins
Linie 1: Furrer, Johnston, Hofmann, Lajunen, Lapierre
Linie 2: Vauclair, Sanguinetti, Reuille, Sannitz, Walker
Linie 3: Wellinger, Ulmer, Romanenghi, Cunti, Fazzini
Linie 4: Riva, Bertaggia, Morini, Zorin

EHC Biel-Bienne

Tor: Hiller, Paupe
Linie 1: Forster, Jecker, Rajala, Pouliot, Pedretti
Linie 2: Kreis, Fey, Tschantré, Fuchs, Micflikier
Linie 3: Dufner, Lofquist, Lüthi, Diem, Neuenschwander
Linie 4: Joggi, Maurer, Wetzel, Sutter, Schmutz

Sponsoren

Hauptsponsor
Stadionpartner