Niederlage ohne Torerfolg beim Meister Matchberichte

04.01.2019, 19:45 Uhr
ZSC Lions
4:0
EHC Biel-Bienne
0:0 / 2:0 / 2:0

SOG 39:29 (16:9, 13:11, 10:9)

Spielort
Hallenstadion AG

Zuschauer
9239

Schiedsrichter
Michael Tscherrig
Stefan Fonselius

Linienrichter
Dario Fuchs
Patrick Stuber

04. Januar 2019 – ZSC Lions vs. EHC Biel-Bienne 4:0 (0:0, 2:0, 2:0)

Die Bieler werden zu Beginn dieser Partie zwar heftig unter Druck gesetzt, doch die Angriffe der Löwen werden von der Seeländer Defensivabteilung bravourös abgewehrt. Sogar in doppelter Überzahl können die Zürcher nicht reüssieren. Der EHCB schaltet dagegen sehr schnell von Defensive auf Offensive um und kann sich so einige Top-Chancen erarbeiten. Trotzdem gehen die Teams nach 20 Minuten ohne Torerfolg in die Kabine.

Weiterhin bleiben spektakuläre Szenen Mangelware in diesem Spiel. Die Torchancen werden im Mittelabschnitt sogar noch seltener. Da fällt plötzlich aus heiterem Himmel das 1:0 für die ZSC Lions. Simon Bodenmann schiesst den Puck aufs Tor, wo Victor Backman steht und von dessen Bein wird die Scheibe regulär ins Bieler Gehäuse abgelenkt. In der 34. Minute erhält der EHC Biel einen Penalty zugesprochen, da Dave Sutter einen auf dem Eis liegenden Stock dem Bieler Julian Schmutz absichtlich in den Laufweg schiebt. Toni Rajala übernimmt die Aufgabe und trifft leider nur die Latte. Danach müssen Maurer und Neuenschwander beide gleichzeitig für zwei Minuten auf die Strafbank. Der ZSC nutzt dieses Mal das 5-gegen-3-Powerplay um den zweiten Treffer der Partie durch Maxim Noreau zu markieren.

Das 3:0 folgt dann in der 54. Minute und bedeutet die Vorentscheidung in diesem Match, das definitiv nicht in die Geschichtsbücher eingehen wird. Das 4:0 erzielt dann Simon Bodenmann ins leere Tor.

Morgen Samstag folgt das Heimspiel gegen den HC Fribourg-Gottéron.

Medienchef / Chef de presse
EHC Biel Sport AG

Foto: KEYSTONE/Ennio Leanza

Team News EHC Biel-Bienne
Verletzt/blessé: Fabian Lüthi, Jason Fuchs, Elien Paupe
Geschont/ménagé: Beat Forster
HC Ajoie: Jan Petrig, Kristian Suleski
U-20 Nationalmannschaft/Equipe nationale M-20: Janis Moser, Ramon Tanner

Team News ZSC Lions
Verletzt/blessé: Niklas Schlegel, Robert Nilsson, Roman Cervenka, Roman Wick
Gesperrt/suspendu: Reto Schäppi
U-20 Nationalmannschaft/Equipe nationale M-20: Tim Berni, Justin Sigrist

Gamecenter National League

Spielverlauf
ZSC Lions ZSC Lions
EHC Biel-Bienne EHC Biel-Bienne
 
05:17

Riat Damien (2 Min / Beinstellen)

 
05:58

Sataric Rajan (2 Min / Behinderung)

14:39

Hinterkircher Mattia (2 Min / Halten)

 
19:04

Blindenbacher Severin (2 Min / Hoher Stock)

 
25:01

Hollenstein Denis (2 Min / Stockschlag)

 
 
25:21

Salmela Anssi (2 Min / Halten)

29:36

EQ / Backman Victor (3)
Bodenmann Simon (9), Hollenstein Denis (9)

1 : 0
30:54

Blindenbacher Severin (2 Min / Crosscheck)

 
33:36

Sutter Dave (0 Min / Penaltyschuss)

 
 
33:55

Neuenschwander Jan (2 Min / Stockschlag)

 
33:55

Maurer Marco (2 Min / Unsportliches Verhalten 2')

34:29

PP2 / Noreau Maxim (8)
Hollenstein Denis (10), Klein Kevin (8)

2 : 0
53:20

EQ / Hollenstein Denis (7)
Noreau Maxim (9), Backman Victor (3)

3 : 0
53:20

Hollenstein Denis (2 Min / Diving (Schwalbe/Vortäuschung))

 
 
53:20

Riat Damien (2 Min / Crosscheck)

57:07

EQ / Bodenmann Simon (7)

4 : 0
Aufstellungen
ZSC Lions

Tor: Flüeler, Zürrer
Linie 1: Baltisberger, Klein, Bachofner, Suter, Pettersson
Linie 2: Marti, Noreau, Hollenstein, Backman, Bodenmann
Linie 3: Geering, Blindenbacher, Herzog, Prassl, Baltisberger
Linie 4: Karrer, Sutter, Miranda, Ulmann, Hinterkircher

EHC Biel-Bienne

Tor: Hiller, Fèvre
Linie 1: Salmela, Egli, Rajala, Pedretti, Pouliot
Linie 2: Sataric, Kreis, Earl, Tschantré, Brunner
Linie 3: Maurer, Fey, Hügli, Diem, Riat
Linie 4: Petschenig, Schmutz, Neuenschwander, Künzle

Sponsoren

Hauptsponsor
Stadionpartner