Packender Cup-Abend beim EHC Burgdorf Matchberichte

19.09.2017, 20:00 Uhr
EHC Burgdorf
1:5
EHC Biel-Bienne
0:1 / 1:2 / 0:2

SOG 0:0 (0:0, 0:0, 0:0)

Spielort
Localnet Arena

Zuschauer
713

Schiedsrichter
Markus Kämpfer
Ken Mollard

Linienrichter
Andreas Abegglen
Matej Krotak

19. September 2017 – EHC Burgdorf - EHC Biel-Bienne 1:5 (0:1, 1:2, 0:2)

Sympathische Gastgeber empfingen den EHC Biel zu diesem ersten Spiel des Swiss Ice Hockey Cups in dieser Saison. Der EHC Burgdorf bot den Zuschauern und Teams einen tollen Event. 

Der Auftakt ins Spiel gestaltet sich überraschend ausgeglichen. Erst in der 17. Minute kann Robbie Earl, auf Pass von Mathias Joggi, das Skore eröffnen. Die Bieler sind mit Maxime Baud im Tor und einigen Junioren im Line-up angetreten. Janis Jérôme Moser, Marius Schwegler dürfen in der Verteidigung auflaufen und Jan Petrig im Sturm. Vom HC Ajoie ist zudem Emilijus Krakauskas dazugestossen.

Nach der Pause möchten die Seeländer einen Gang höher schalten um die Führung auszubauen. Kein einfaches Unterfangen, denn die Burgdorfer halten nicht mehr nur dagegen. Sie greifen selbst an und können durch den ehemaligen National League Spieler Stephan Moser das 1:1 erzielen. Die Hoffnung für die Unterklassigen ist aber von kurzer Dauer, denn wenig später trifft Robbie Earl wieder auf Pass von Joggi zum 1:2. Danach ist die Reihe auch noch an Joggi selber, der die Gäste-Führung auf 3 Tore erhöht.

Im Schlussdrittel ist die Luft bei den Einheimischen draussen. Der Burgdorfer-Torhüter Silvan Delb zeigt nun sein ganzes Können und hält die Schwarzgelben weiterhin im Spiel. In der 52. Minute fällt dann trotzdem das 1:4 durch Julian Schmutz. Drei Minuten später bezwingt Mathias Joggi Goalie Delb wunderschön über der Schulter ins hohe Eck zum 1:5.

Damit rückt der EHC Biel in die Achtelfinals des Swiss Ice Hockey Cups vor. Diese nächste Runde wird voraussichtlich am Donnerstag, 21. September ausgelost.
Den nächsten Ernstkampf bestreiten die Bieler am Freitag im Hallenstadion gegen die ZSC Lions.

Medienchef / Chef de presse
EHC Biel Sport AG

Gamecenter National League

Spielverlauf
EHC Burgdorf
EHC Biel-Bienne EHC Biel-Bienne
 
00:23

Earl Robbie (2 Min / Halten)

05:16

Leuenberger Kevin (2 Min / Beinstellen)

 
07:57

Fischer Mark (2 Min / Halten)

 
0 : 1
16:54

EQ / Earl Robbie (1)
Joggi Mathias (1)

26:29

EQ / Moser Stephan (1)
Bernhard Marco (1)

1 : 1
1 : 2
27:58

EQ / Earl Robbie (2)
Joggi Mathias (2)

28:31

Mühlemann Jan (2 Min / Halten)

 
1 : 3
30:48

EQ / Earl Robbie (3)
Jecker Benoit (1)

 
41:27

Lüthi Valentin (2 Min / Halten)

44:01

Leuenberger Kevin (2 Min / Beinstellen)

 
1 : 4
51:35

EQ / Schmutz Julian (1)

1 : 5
54:28

EQ / Joggi Mathias (1)
Schmutz Julian (1)

55:03

Moser Roy (2 Min / Beinstellen)

 
 
57:11

Schwegler Marius (2 Min / Halten)

Aufstellungen
EHC Burgdorf

Tor: Delb, Pfister
Linie 1: Sulzberger, Klötzli, Manco, Mühlemann, Soltermann
Linie 2: Steiner, Moser, Lüdi, Hirsbrunner, Züttel
Linie 3: Mächler, Leuenberger, Fischer, Moser, Sommer
Linie 4: Bernhard, Pfister, Brunner, Moser

EHC Biel-Bienne

Tor: Baud, Fèvre
Linie 1: Jecker, Suleski, Joggi, Earl, Krakauskas
Linie 2: Steiner, Schwegler, Petrig, Neuenschwander, Pouliot
Linie 3: Lüthi, Dufner, Wetzel, Sutter, Micflikier
Linie 4: Moser, Kreis, Pedretti, Fuchs, Schmutz

Sponsoren

Hauptsponsor
Stadionpartner