Startniederlage gegen den Lausanne HC Matchberichte

09. September 2016 – Startniederlage gegen den Lausanne HC

EHC Biel-Bienne - Lausanne HC 1-2 (0-1, 1-1, 0-0)

Schlechter Start für die Bieler in dieses erste Spiel der Qualifikation 2016/17. Sven Ryser entwischt der Bieler Hintermannschaft und bezwingt Jonas Hiller punktgenau in der oberen Ecke.

Das Heimteam braucht einige Zeit um sich davon zu erholen. In der 32. Minute bricht dann Julian Schmutz den Bann. Ein hart erkämpfter Treffer zum 1:1, der vorallem durch tollen Einsatz von Horansky zustande kam. Biel wird aber wenig später wieder in der Defensive eingeschnürt und kassiert das 1:2 nach einer unübersichtlichen Situation vor Hiller.

Im letzten Drittel werden die Bemühungen der Einheimischen nicht mehr belohnt und somit gehen die drei Zähler heute ins Waadtland.

Morgen steht die erste Auswärtsfahrt der Saison an. Die Bieler sind zu Gast beim Genève-Servette HC in der Patinoire les Vernets.

Gamecenter National League
Matchbericht Bieler Tagblatt
Résumé par le Journal du Jura

Photos: Julie Lovens / EQ Images

Medienchef / Chef de presse
EHC Biel Sport AG

Sponsoren

Hauptsponsor
Stadionpartner