Beiträge

Interview der Woche: Medienchef Silvan Andrey

alt

Wer: Medienchef Silvan Andrey


Silvan, du hast Ende November das Amt des Medienchefs des EHC Biel/Bienne übernommen.
Wie bist du zu dieser Stelle gekommen?

Eishockey (und der EHC Biel im Speziellen) ist meine grosse Leidenschaft! Auch die Arbeit der Medien in diesem Umfeld fand ich immer schon spannend. Als ich darauf aufmerksam gemacht wurde, dass ein neuer Medienchef gesucht wird, habe ich mich natürlich sofort beworben.

Was macht ein Medienchef genau?

Er ist verantwortlich für die reibungslose Zusammenarbeit zwischen dem Klub und den Medien. Dies beinhaltet unter anderem die Bearbeitung der Akkreditierungen (Anmeldungen) der Journalisten, das Leiten der Pressekonferenz vor dem Match und die Organisation der Interviews nach Spielende.

Wie gefällt dir die Arbeit? Was machst oder erlebst du gerne und was nicht?

Selbstverständlich ist es eine grosse Ehre für seinen Lieblingsverein arbeiten zu dürfen. Zudem trifft man viele interessante Persönlichkeiten aus dem lokalen, nationalen und sogar internationalen Hockey. Der Job ist aufregend und er macht enorm Spass! Als Teil des Staff erlebt man alles viel intensiver und fiebert noch mehr mit dem Team mit. Klar ist meine Arbeit nach einem Sieg einfacher, aber die Herausforderung nach einer Niederlage die gleiche Professionalität zu wahren, hat ebenfalls ihren Reiz.

Ist die Zusammenarbeit mit der Mannschaft so wie du es dir vorgestellt hast?

Ehrlich gesagt, hatte ich mir dies viel schwieriger vorgestellt. An dieser Stelle ein riesiges Dankeschön an die Mannschaft! Die Jungs erledigen ihre Interviews immer sehr gewissenhaft und meist ohne Murren. Alle sind sehr unkomplizierte und witzige Typen. Die Stimmung untereinander ist jeweils ziemlich locker und es werden munter Sprüche geklopft.

Wie sieht dein Tagesablauf aus an einem Matchtag?

Ca. zwei Stunden vor Puckeinwurf treffe ich im Stadion ein und tausche gleich mit dem Gastteam die   Aufstellungen aus. Danach schreibe ich beide ins Reine und verteile diese an die Medien. Die ersten Journalisten treffen im Presse-Raum ein und erhalten von mir ihre Akkreditierung. 30 Minuten vor Matchbeginn führe ich die Pressekonferenz durch, dann geht es auf die Pressetribüne, wo ich den Report auf ehcb.ch aktualisiere. Nach Spielschluss nehme ich Interview-Wünsche entgegen und bringe die Spieler zu den jeweiligen Medienschaffenden. Zu guter letzt schreibe ich den Matchbericht für die Website und dann ist Feierabend. 

Boulevard-Frage: Mit welcher berühmten Persönlichkeit möchtest du einmal essen gehen?

Mit Dave Grohl, dem Sänger der Foo Fighters und ehemaligen Drummer von Nirvana. Einer der grossartigsten Rock-Musiker aller Zeiten. Er hat bestimmt etliche Anekdoten zu erzählen.


Interview: Daumüller Thomas
àœbersetzung D/F: Chopard Pierre-Alain

Mediencorner