Prospect Camp 2018 der Herren A-Nationalmannschaft mit Fuchs und Kreis Clubnews

19. Juli 2018 – Vom 29. Juli bis 2. August 2018 findet in der PostFinance Arena in Bern das zweite Prospect Camp der Herren A-Nationalmannschaft statt. Patrick Fischer hat hierzu Jason Fuchs und Samuel Kreis vom EHCB aufgeboten.

Im Hinblick auf die Heim-WM im 2020 bietet Headcoach Patrick Fischer 23 Spieler zum Prospect Camp der Nationalmannschaft auf. Verschiedene Spieler der Altersstufen zwischen 19 und 25 Jahren erhalten so die Gelegenheit, sich mit den Besten dieser Altersstufe zu messen und das Spielsystem der Nationalmannschaft weiter zu vertiefen oder erstmals kennenzulernen. Der Coaching-Staff nutzt dieses Prospect Camp, um die Spieler zu beobachten und deren Entwicklung weiter zu verfolgen.

Die Durchführung des Prospect Camps ist eine Massnahme, um den Übertritt von Spielern aus den U-Stufen in die A-Nationalmannschaft zu erleichtern und das potentielle Team für die Heim-WM 2020 optimal vorzubereiten.

Raeto Raffainer, Director National Teams: «Es ist erfreulich, dass das Prospect Camp bereits nach der ersten Durchführung im letzten Jahr Früchte trug. Insgesamt 12 Spieler des letztjährigen Aufgebots waren Teil des WM-Teams von Kopenhagen 2018, was durchaus als Erfolg gewertet werden darf.»

Öffentliches Training und Interviewtermin:
Am Montag, 30. Juli 2018, 17.00h – 18.30h, findet ein öffentliches Training inklusive Exhibition Game statt. Medienschaffende, welche Interviewwünsche mit einzelnen Spielern haben, werden gebeten, mit Janos Kick, Head of Communications, Telefonnummer +41 78 770 43 61, E-Mail: janos.kick@sihf.ch Kontakt aufzunehmen.

Die Spieler werden im Anschluss an das Training zur Verfügung stehen. Der Slot dauert 20 Minuten. Ebenso sind Raeto Raffainer, Director National Teams und Headcoach Patrick Fischer für Medienanfragen erreichbar.

Das Aufgebot für das Prospect Camp in Bern:
Torhüter (3): Luca Boltshauser (Lausanne HC), Niklas Schlegel (ZSC Lions), Joren Van Pottelberghe (HC Davos).
Verteidiger (8): Michael Fora (Carolina Hurricanes / NHL), Lukas Frick (Lausanne HC), Fabian Heldner (HC Davos), Roger Karrer (ZSC Lions), Samuel Kreis (EHC Biel), Claude-Curdin Paschoud (HC Davos), Yannick Rathgeb (New York Islanders / NHL), Jonas Siegenthaler (Washington Capitals / NHL).
Stürmer (12): Yannick-Lennart Albrecht (EV Zug), Christoph Bertschy (Lausanne HC), Jason Fuchs (EHC Biel), Luca Hischier (HC Davos), Nico Hischier (New Jersey Devils / NHL), Timo Meier (San Jose Sharks / NHL), Marco Miranda (ZSC Lions), Vincent Praplan (San Jose Sharks / NHL), Noah Rod (Genève-Servette HC), Dario Simion (EV Zug), Pius Suter (ZSC Lions), Calvin Thürkauf (Columbus Blue Jackets / NHL).

Quelle: www.sihf.ch