Spielplan Saison 2022/23 Clubnews

16. Juni 2022 – Der Spielplan für die Saison 2022/23 steht. Es gibt 52 Spielrunden in der Qualifikationsphase und soviel Free-TV wie noch nie!

 

Der EHC Biel startet am Freitag, 16. September mit einem Auswärtsspiel gegen den Lausanne HC. Am Samstag, 17. September empfangen wir zum ersten Heimspiel der Saison den Genève-Servette HC. 

>> zum gesamten Spielplan

Neuerungen TV-Übertragungen

Jede Woche sonntags um 20:00 Uhr kommt es neu zum «Game of the Week». Dieses wird auf TV24 (Deutschschweiz) sowie Léman Bleu (Romandie) in Zusammenarbeit mit MySports live übertragen. TeleTicino zeigt ebenfalls mindestens 6 dieser Sonntagabendspiele live in der italienischsprachigen Schweiz, dazu kommen alle Tessiner Derbys. Zusätzlich überträgt Blick jeden Dienstag ein NL-Spiel im Livestream (auf deutsch und französisch). Insgesamt stehen in der neuen Saison 52 Runden auf dem Programm, davon 15 Vollrunden mit je 7 parallel stattfindenden Partien.

Die Playoff-Viertelfinals und -Halbfinals werden in der kommenden Meisterschaft erstmals gesplittet. Will heissen, dass zum Beispiel im Viertelfinal zwei Serien im Rhythmus Dienstag-Donnerstag-Samstag und zwei Serien im Rhythmus Mittwoch-Freitag-Sonntag gespielt werden. Ein Spiel pro Playoff-Runde sowie die komplette Final-Serie wird im Free-TV zu sehen sein. Alle Meisterschaftsspiele werden wie gewohnt qualitativ hochwertig durch MySports aufbereitet – sei dies in der Regular Season, in den Playoffs oder allenfalls auch in den Playouts bzw. der Ligaqualifikation. MySports sowie sämtliche oben erwähnten TV- und Medienpartner bieten ihren Zuschauerinnen und Zuschauern überdies umfassende Highlight-Sendungen im Anschluss an die Spiele.

Quelle: nationalleague.ch

 
EHC Biel Sport AG
Geschäftsleitung