Biel im Champions-League-Viertelfinal Matchberichte

19.11.2019, 19:45 Uhr
EHC Biel/Bienne
2:1
Augsburger Panther
0:0 / 1:1 / 0:0

Spielort
Tissot Arena

Zuschauer
4632

Schiedsrichter
Mikael Nord
Mikael Sjöqvist

Linienrichter
Dario Fuchs
Dominik Schlegel

19. November 2019 – EHC Biel-Bienne vs Augsburger Panther 2:1 n.V. (0:0, 1:1, 0:0, 1:0)

Mit dem heutigen Sieg hat sich der EHCB für die CHL-Viertelfinals qualifiziert. Unser Gegner heisst Frölunda Indians. Die Matches dieser Runde finden am 3./4. und am 10. Dezember statt. Weitere Informationen folgen im Verlaufe der Woche auf unserer Website.

 

Team News EHC Biel-Bienne

Krank/malade: Marc-Antoine Pouliot, Anton Gustafsson
Verletzt/blessé: Damien Riat, Samuel Kreis, Simon Wüest, Michael Hügli, Damien Brunner, Fabian Lüthi
HC Ajoie: David Prysi
HC La-Chaux-de-Fonds: Roman Karaffa, Ramon Tanner

Website CHL

Spielverlauf
EHC Biel/Bienne EHC Biel/Bienne
Augsburger Panther Augsburger Panther
 
02:56

Sternheimer Marco (2 Min)

13:28

Cunti Luca (2 Min)

 
17:29

Deluca Stephan (2 Min)

 
21:15

EQ / Kessler Tino
Fuchs Jason

1 : 0
 
25:35

Fraser Matthew (2 Min)

1 : 1
37:55

EQ / LeBlanc Andrew
Haase Henry

43:08

Tschantré Mathieu (2 Min)

 
 
43:08

Payerl Adam (2 Min)

47:23

Kohler Gilian (2 Min)

 
03:04

EQ / Rajala Toni

2 : 1
Aufstellungen
EHC Biel/Bienne

Tor: Paupe, Hiller
Linie 1: Sataric, Salmela, Schneider, Ullström, Rajala
Linie 2: Ulmer, Moser, Kessler, Fuchs, Künzle
Linie 3: Rathgeb, Forster, Kohler, Cunti, Tschantré
Linie 4: Fey, Schläpfer, Neuenschwander, Deluca

Augsburger Panther

Tor: Roy, Keller
Linie 1: Valentine, Lamb, Hafenrichter, LeBlanc, Payerl
Linie 2: Haase, Tölzer, Mayenschein, Ullmann, Sternheimer
Linie 3: McNeill, Sezemsky, Trevelyan, Stieler, Callahan
Linie 4: Rogl, Lambacher, Holzmann, Gill, Fraser